Die Strecke 2019

Die Strecke für PEAKBREAK – The Alps Race 2019 bietet wie immer einige Ikonen des Radsports auf. Mit Mutters/Innsbruck bleibt das Rennen auch dieses Jahr in der Region, die sich immer intensiver zum Radsport-Mekka entwickelt. Die UCI Rad Weltmeisterschaft 2018 wirft hier schon ihre Schatten voraus.

Neben der WM prägt aber auch der Giro d’Italia die elfte Auflage des Etappenrennens für Jedermann. Nahezu alle Strecken der einzelnen Etappen waren bereits mehrmals Schauplatz im Kampfes um das Rosa Trikot.

Auf Stilfserjoch, Grödnerjoch, Seiseralm und Co. wurde die legendäre Italienrundfahrt nicht erst einmal im Zuge einer spannenden Alpenetappe entschieden. Auch der legendäre Ötztaler Radmarathon drückt PEAKBREAK dieses Jahr seinen Stempel auf. Drei der vier Pässe dieses Radsportmonuments sind in unterscheidlichen Etappen Teil der Strecke. Ein High-Light im wahrsten Sinne des Wortes wartet auf der 6. Etappe: mit der Ötztaler Gletscherstraße wird die höchste befahrbare Straße Europas erklommen.

Du hast im Rahmen von PEAKBREAK – The Alps Race 2019 die einzigartige Möglichkeit, all diese Strecken selbst zu erleben.

Am besten gleich anmelden!

Hier die Etappen im Detail